02.12.2020

 

 

 

 

 

 

 

Buchpublikation

Markus Golser

Der Jakobusaltar in der Schlosskirche Winnenden. Geschichte, Ikonografie, Stil

88 Seiten; Broschur mit Altarfalz; 64 Abbildungen

ff publishers

Stuttgart 2020

ISBN 978-3945539286

Buchvorstellung

Eine musikalisch begleitete Vorstellung des neuen Altarführers wird am 13.06.2021 um 18.00 Uhr in der Schlosskirche Winnenden stattfinden.

 

Nähere Informationen folgen.

 
 

 

Der gewaltige Jakobusaltar in der Schlosskirche in Winnenden gehört zu den eindrucksvollsten Bildwerken der ausgehenden Gotik.

Sein Figurenprogramm steht in engem Zusammenhang mit der letzten Blüte des mittelalterlichen Pilgerwesens. Der heilige Jakobus und die Wallfahrt zu seinem Grab in Santiago de Compostela stehen im Zentrum der Darstellungen. So zeigen etwa die Flügelreliefs neben dem Leben, Sterben und postumen Wunderwirken des Jakobus auch Szenen aus dem Pilgeralltag.

Die Monographie entschlüsselt die Darstellungen des 1520 aufgestellten Altars und bettet diesen stilistisch in die Kunst seiner Zeit ein. Durch den (kunst)historischen Rahmen reichen die Informationen weit über das Werk selbst hinaus.

 

   
 

Der Preis beträgt 5,00 € (incl. 5% Mwst.)

Das Buch kann beim Autor bestellt werden.

Die Kosten für Verpackung und Versand betragen 2,50 €.

 

>>> Bestellung beim Autor

 

 

 

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© markus golser 2020